• Mittwoch , 20 September 2017

Welche Casinos akzeptieren Zahlungen mit PayPal aus Deutschland?

Teile diese Seite:

Die Online Bezahlverfahren werden immer beliebter, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Aktuellen Studien zufolge steht Paypal in der Gunst der Käufer hierzulande am höchsten. Daher ist es kaum überraschend, dass rund 41% der deutschen Shopper diesen Bezahldienst bei Bestellungen über das Handy nutzen. Auch in der Glücksspielbranche hat sich das E-Wallet als sehr beliebte Zahlungsmethode durchgesetzt. Allerdings ist die Anzahl an Spielcasinos, die dieses Zahlungsmittel akzeptieren, stark eingeschränkt. Warum das so ist, wird im Detail auf dieser Seite geklärt.

Warum wird das E-Wallet so selten als Zahlungsweise unterstützt?

Im Grunde genommen kann man zwei Gründe nennen, weshalb so wenige Online Glücksspielanbieter PayPal als Zahlungsverfahren akzeptieren. Zum einen liegt es daran, dass der Zahlungsdienstleister vor Jahren eine hohe Strafe aufgrund des UIGEA (Unlawful Internet Gambling Enforcement Act) von 2006 zahlen musste. Dieses Gesetz verbot es Banken und Finanzdienstleistern, finanzielle Transaktionen mit Online Glücksspielanbietern abzuwickeln. Daraufhin zog sich PayPal aus dem Glücksspielbereich zurück. Mittlerweile hat sich diese Situation ein wenig gebessert. Im Zuge der europäischen Liberalisierung geht das E-Wallet neue Partnerschaften mit Online Spielbanken und Buchmachern ein.

Das zweite Grund, warum der verbreitete Bezahldienst nur vereinzelt bei Spielcasinos zu finden ist, ist die Tatsache, dass PayPal an die Glücksspielanbieter sehr strenge Anforderungen stellt. Der Zahlungsdienstleister sucht sich die kooperierenden Partner ganz genau und nach strengen Regeln aus. Daher ist nicht jedes Casino im Internet in der Lage, diese strengen Richtlinien zu erfüllen.

Gründe für die Benutzung von PayPal im Überblick

PayPal

Top 3 deutsche Casinos die PayPal anbieten

Im Folgenden stellen wir Ihnen die drei besten Casinos vor, die PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren.

Ladbrokes Casino

Kaum ein anderes Glücksspiel-Unternehmen hat eine ebenso große Erfahrung in der Branche wie Ladbrokes. Seit mehr als einem Jahrundert ist es auf dem englischen Markt tätig, heute werden seine Dienste bereits auf drei verschiedenen Kontinenten angeboten. Zwar ist diese Marke vor allem mit der Veranstaltung von Sportwetten bekannt geworden, die Webseite bietet aber noch weitere Gaming Produkte wie Casino, Bingo Poker und Lotto an. Beliebt ist das Ladbrokes Casino unter den deutschen Spielern, weil Sie hier von einem attraktiven Willkommensbonus profitieren, ein reichhaltiges Spielangebot haben und wieder offiziell Ein-und Auszahlungen via PayPal vornehmen können. Des Weiteren haben unsere Leser die Möglichkeit, von einem verbesserten Bonus für Neukunden Gebrauch zu machen. Auf der Casinoseite beträgt der aktuelle Willkommensbonus 100% bis zu 500€, unsere Leser hingegen können sich einen 200% Bonus von bis zu 600€ sichern. Dabei braucht ihr einen speziellen Bonus Code weder bei der Kontoeröffnung noch bei der Einzahlung einzugeben.

888 Casino

Das 888 Casino wurde dreimal in Folge mit dem EGR Award „Online Casino des Jahres“ ausgezeichnet. Grund dafür sind sowohl sein einzigartiges Spiel-Portfolio als auch sein attraktives Angebot an Boni und Promotionen für Neu- und Bestandskunden. Falls ihr noch über kein eigenes Spielerkonto bei diesem Anbieter verfügt, könnt ihr für eure kostenlose Anmeldung ein solides Free Play Bonus Paket im Wert von 88€ erhalten. Dieses kostenlose Startkapital ist aber nur für bestimmte Spiele gültig. Sobald ihr eure erste Einlage bei 888 durchgeführt habt, wird der 100% Bonus bis zu 140€ aktiviert. Dieser kann für die Teilnahme an beliebigen Spielen genutzt werden. Das 888 Casino hat aber noch ein exklusives Angebot für unsere Leser, welche sich für eine Einzahlung über PayPal entschieden haben. Gebt einfach den speziellen Code „paypal“ während des Zahlungsvorgangs ein und ihr werdet einen zusätzlichen PayPal Bonus in Höhe von 30€ bekommen.

Betfair Casino

Eine weitere Spielbank, bei der Spieler mit deutschem Wohnsitz sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen per PayPal durchführen können, ist Betfair. Das Besondere an diesem Anbieter ist die Tatsache, dass die minimalen Zahlungslimits sehr niedrig angesetzt sind, was für Anfänger von Vorteil wäre. Mir fällt kein anderes Spielcasino ein, bei dem sich die minimale Einlage mittels PayPal auf nur 6 € beläuft. Dabei werden alle Zahlungsvorgänge über eine verschlüsselte Verbindung abgewickelt, was für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgt. Neben der PayPal Unterstützung und der geschützten Zahlungsabwicklung gibt es auch noch andere gute Gründe, die für einen Besuch bei Betfair sprechen. Auch die Sicherheit wird hier großgeschrieben. Eine gültige Lizenz der Malta Gaming Authority, eine Genehmigung des Innenministeriums Schleswig-Holstein und die Partnerschaft mit dem Softwareriesen PlayTech unterstreichen die Seriosität dieses Anbieters. Das positive Gesamtbild wird durch das Spielangebot abgerundet, welches sehr gut aufgestellt ist und mit Spielen mit 0% Hausvorteil aufwarten kann.

4 votes