• Tuesday , 29 September 2020

Novomatic: Casino-Gigant übernimmt Casino Royal Gruppe

NovomaticDer österreichische Spieleentwickler Novomatic hat seinen Einfluss in den letzten Jahren stetig ausgebaut. Trotz massiver Übernahmen scheinen die Österreicher aber noch lange nicht am Ziel zu sein. Pünktlich kurz vor Ostern wurde jetzt vermeldet, dass auch die Casino Royal Gruppe vom Entwickler des Slot-Klassikers Book of Ra geschluckt wird.

Marktposition in Deutschland soll gestärkt werden

Dass ausgerechnet die Casino Royal Gruppe jetzt ein Teil des Novomatic-Konzerns wird, ist natürlich kein Zufall. Immerhin hat die Royal Gruppe im Jahr 2016 einen Brutto-Umsatz von 102 Millionen Euro erzielen können. Aktiv ist das Unternehmen vor allem im Westen der Republik. Harald Neumann, seines Zeichnes CEO bei Novomatic, erklärte: „Der deutsche Markt wird in den nächsten Jahren durch starke Veränderungen geprägt sein. Aus diesem Grund setzen wir durch Akquisitionen bereits heute die notwendigen Schritte, um unsere starke Position auch in Zukunft beizubehalten und weiter auszubauen.“

Nach Löwen Entertainment, Crown Technologies, Extra Games Entertainment, BPA Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe und Admiral Play ist Casino Royal also nun der sechste große Faktor von Novomatic in Deutschland.

1 vote

Related Posts