• Montag , 23 Juli 2018

GVC Holdings: Übernahme von Ladbrokes steht offenbar bevor

Teile diese Seite:

GVC Holdings Ladbrokes ÜbernahmeEs bahnt sich ein Beben in der Glücksspielbranche an. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, scheint sich die GVC Holdings stark an einer Übernahme der Ladbrokes Coral Gruppe zu interessieren. Findet schon bald ein neuer Anbieter seinen Weg auf den Markt?

Zu Ladbrokes.com

Ladbrokes ist ein britisches Traditionsunternehmen

Die GVC Holdings hat in der Vergangenheit bereits mit mehreren Fusionen und Übernahmen von sich Reden machen können. Mittlerweile handelt es sich um einen der größten Glücksspielkonzerne dieser Welt und auch das Interesse an der Ladbrokes Gruppe ist nicht gänzlich neu. Bereits Anfang des Jahres hat die GVC schon einmal vorsichtig angeklopft, allerdings eine Abfuhr bekommen.

Jetzt stehen rund 4,4 Milliarden Euro Geschäftswert im Raum und die Sache scheint sich grundlegend zu ändern. Ladbrokes bietet nicht nur das Ladbrokes Casino an, sondern betreibt mehr als 3.500 Wettbüros in Großbritannien. Ein richtig dicker Fisch also, den sich die GVC Holdings Gruppe schnappen könnte.

Jetzt bei Ladbrokes spielen!
1 vote

Weitere Casino News