• Saturday , 28 March 2020

Full Tilt Poker baut Casinosektor aus

Full Tilt PokerSeit Full Tilt Poker unter der Regie der kanadischen Amaya Group steht, wird beim Onlineanbieter mächtig aufgerüstet. Der bisher kleine Casinosektor wird in den nächsten Monaten an neuem Glanz gewinnen. Full Tilt hat in diesen Tagen offiziell die Partnerschaft mit den Softwareprogrammierern von Quickspin bekannt geben. Full Tilt wird auf alle Games des Herstellers Zugriff haben – und die Spiele haben es wahrlich in sich.

Zusammenarbeit mit Quickspin

Die bekannteste Quickspin Kreation ist sicherlich der „Big Bad Wolf“. Das Game wurde 2013 bei den EGR Awards zum „Casinospiel des Jahres“ gewählt.

Die Vertreter von Full Tilt und Quickspin äußersten sich in den entsprechenden Presseerklärung optimistisch, dass es zu einer langfristigen Partnerschaft der beiden Unternehmen zum Wohle der Casinokunden kommt.  Quickspin CEO Daniel Lindberg zeigte sich vor allem geehrt, dass die renommierte Rational-Gruppe, Betreiber von Full Tilt und Pokerstars, sein Unternehmen für eine Zusammenarbeit ausgewählt hat.

0 votes

Related Posts