• Wednesday , 30 September 2020

EGR B2B Awards ohne Überraschungen – Playtech mit Hauptpreis

EGR B2B Awards 2014In der zurückliegenden Woche wurden in London die EGR B2B Awards für das Jahr 2014 vergeben. Überraschungen hat es keine gegeben. Die Marktführer der Online Casinoszene haben erneut ihre Vormachtstellung bewiesen.

Den Award für das beste Poker Netzwerk holten sich die Briten von Playtech für ihren neuen iPoker2 Verbund, in welchem nur mit ausgewählten Geschäftspartner, beispielsweise Bet365, zusammengearbeitet wird. Der Hauptpreis für das beste mobile Zahlungsangebot ging an Skrill. Das e-Wallet steht mittlerweile so gut wie in allen Apps als Bezahlmethode zur Verfügung. Den Award für die besten Innovationen hingegen holten sich die Kontrahenten von PayPal, die ihre Marktführerschaft im Sektor der e-Geldbörsen damit ein weiteres Mail unter Beweis stellen konnten.

Keine Überraschungen bei der Vergabe der Awards

Keine Überraschung ist auch, dass der Award für das beste Live-Casino an Evolution Gaming vergeben wurde. Über die Trophäe für die beste Poker Software hingegen durfte sich Microgaming freuen. Als bester Slots-Betreiber wurden die Schweden von Net Entertainment geehrt.

Der Hauptpreis für die beste „B2B Plattform of the year 2014“ ging erwartungsgemäß an Playtech. Der britische Softwarehersteller, der Ende des letzten Jahrtausends von der Programmierlegende Teddy Sagi gegründet wurde, dominiert seit Jahren die Casinoszene. Einen besonderen Namen haben sich die Briten mit ihren überdurchschnittlich hohen progressiven Jackpots gemacht. Playtech ist mittlerweile ein Teil der William Hill Group.

0 votes

Related Posts